KWS
   
 

Ihr Land. Ihre Entscheidung. Ihre Sorte!

Ihr Land. Ihre Entscheidung. Ihre Sorte!
Ihr Land. Ihre Entscheidung. Ihre Sorte!

Sichern Sie sich jetzt Ihre (neuen) Top-Sorten für 2017

Aktuell haben Sie die Möglichkeit Ihren Restbedarf an Saatgut für die Aussaat 2017 zu ordern. 

Bestellzeiträume

  • Pfeifer & Langen: 12.12.2016 -22.01.2017
    Sie können wie bisher den bekannten Bestellbogen nutzen oder die neue Online-Variante im Rübenportal. Einige unserer Sorten finden Sie direkt auf der Liste, die übrigen, insbesondere die neuen Sorten, können Sie über die Freizeile bestellen.
     
  • Nordzucker:          16.12.2016 -11.01.2017
    Nutzen Sie die einfache Online-Bestellung im AgriPortal der Nordzucker AG
     
  • Suiker Unie:          durchgehend

Setzen Sie auf Sorten mit hohem Zuckerertrag (Z€) bzw. Bereinigtem Zuckerertrag (BZ€), dem wichtigsten Merkmal für Ihre Sortenwahl. Faustzahl: 1 Relativpunkt mehr Z€ / BZ€ bedeutet ca. 25 Euro Mehrerlös pro Hektar. In der Praxis und in den offiziellen Versuchen 2014-2016 haben die KWS Sorten ihr hohes Leistungspotenzial, vor allem im Z€ / BZ€, eindrucksvoll bestätigt.

Wir empfehlen Ihnen besonders:


Für Flächen mit und ohne Nematoden + Nematoden-Verdacht:
LISANNA KWSRZ#NT

  • Nr. 1 im Z€ / BZ€ mit Nematoden (SV-N 2014-2016)
  • sehr hoher Z€ / BZ€ ohne Nematoden
  • für alle Rodetermine, auch für frühe Rodung

Für Flächen mit Nematoden
FIORELLA KWSRZ 2.0#NT

  • sehr hoher Rübenertrag
  • starker Blattapparat für gute Unkrautunterdrückung
  • ab mittlerem Rodetermin

Bei Rizomania-Befall:
DANICIA KWSRZ                                                            

  • Nr. 1 im Z€ / BZ€ ohne Nematoden (SV 2014-2016)                                              
  • Spitze im Rübenertrag
  • ab mittlerem Rodetermin

Bei Rizomania-Befall:
ANNELAURA KWS 

  • der neue Z-Typ mit hohem Z€ / BZ€
  • sehr hoher Zuckergehalt
  • für alle Rodetermine, auch für früheste Rodung

Bei Rhizoctonia-Verdacht:                                                                              
ISABELLA KWSRZ plus                                             

  • bewährt im Anbau mit besten Voraussetzungen für hohe Leistung
  • plus Robustheit bei Rhizoctonia-Verdacht                
  • plus besondere Eignung für Mais-/Biogas-Fruchtfolgen

Bei Rhizoctonia-Befall:
BREEDA KWS RZ 2.0#RHC#CR  

  • hohes Resistenzniveau       
  • hohe Ertragsleistung und guter Zuckergehalt
  • starker und gesunder Blattapparat

Informationen zu unseren Sorten finden Sie auch hier:

  • Mit dem Sortenberater von KWS gelangen Sie schnell und interaktiv zur Sorte, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.
  • Eine Übersicht der gesamten Zuckerrüben-Sortenpalette finden Sie hier …
  • Vorstellung der Sorten per Video

Sie sollten Ihren Saatgutbedarf für die kommende Aussaat unbedingt optimal planen, um das Überlagern von Saatgutresten so gering wie möglich zu halten. Unterstützung bei der Kalkulation bietet Ihnen der Aussaatstärkerechner in CultiVent über den Sie mit wenigen Angaben den genauen Saatgutbedarf Ihrer Flächen berechnen.


Bei Fragen zu Ihrer Sortenwahl unterstützen wir Sie sehr gerne!

 

 
KWS