KWS
   
 

KWS unterstützt berufsbegleitenden MBA-Studiengang Agribusiness an der Universität Göttingen

Weiterbildung von heute ist zeit- und ortsunabhängig.
Weiterbildung von heute ist zeit- und ortsunabhängig.

Für Agrar- und Wirtschaftswissenschaftler sowie Quereinsteiger, die sich gezielt auf Managementaufgaben im Agribusiness vorbereiten wollen, bietet die Universität Göttingen einen berufsbegleitenden Studiengang an. Dieser vermittelt ökonomisches Wissen und Managementkenntnisse speziell für diesen Wirtschaftszweig.

 

Für KWS ist der MBA eine gute Qualifizierungsmaßnahme für potenzielle Bewerber. Als Beirat unterstützt und steuert KWS die fachliche Ausbildung in diesem neuen Studiengang mit.

Herr Prof. Theuvsen bietet im kommenden Wintersemester das Modul „Strategisches Management im Agribusiness – Fallstudien“ an und Herr Prof. Spiller sein Modul „Marketingmanagement im Agribusiness“.

Die 8-wöchigen Module werden im Blended-Learning-Format unterrichtet. E-Learning-Materialien können von den Studierenden flexibel am eigenen Computer bearbeitet werden, der Austausch mit Dozenten und anderen Teilnehmern erfolgt über betreute Foren und wöchentliche Webinare. Zwei Präsenzwochenenden in Göttingen mit Vorträgen von Praktikern und Studierenden, Exkursionen, Übungen und gemeinsamen Abendveranstaltungen vertiefen das Gelernte.

Zielgruppe sind Absolventinnen und Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen mit Master- oder Bachelorabschluss in Agrarwissenschaften oder BWL mit mindestens zweijähriger qualifizierter Berufserfahrung im Agribusiness, die ihren nächsten Karriereschritt planen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter http://www.agri-career.net/. Bewerbungen bitte in digitaler Form an stella.aspelmeier[at]agr.uni-goettingen.de.


 
KWS