KWS
   
 

Roggen in der Fütterung

Hybridroggen – ein hochwertiges und kostengünstiges Futtermittel!
 

Mit Hilfe des Roggeneinsatzes in Ihrem Futter können Sie die Kosten senken und Ihre Rentabilität im Stall erhöhen!

DLG Empfehlung Roggen Fütterung


Was bietet Ihnen Roggen in der Fütterung?

  • Hoher Energiegehalt (MJ) per ha Rinder
  • Hoher Lysingehalt im Rohprotein
  • Hoher Gehalt an nutzbarem Rohprotein (nXP)
  • Produktsicherheit durch geringe Fusariumanfälligkeit
  • Verringertes Mutterkornrisiko durch PollenPlus®-Technologie
  • Multifunktionaler Einsatz als Körnerroggen, Grünschnittroggen und Roggen GPS


Vorteile aus Sicht des Ackerbaus:

  • Geringe Produktionskosten
  • Hohe Stickstoffeffizienz (kg N pro 100 kg Korn)
  • Höchstes Ertragspotenzial von allen Getreidearten


Ein fairer Ertragsvergleich: Die Landessortenversuche


Roggenfütterung für mehr Tierwohl in der Schweinehaltung!


Roggen als ideale Faserkomponente hat einen höheren Gehalt an Ballaststoffen und Fruktanen als die weiteren Getreidearten und sorgt damit für mehr Sättigung und Wohlbefinden beim Schwein!
 

  • Die Stärke des Roggens besteht aus komplexen Kohlenhydratverbindungen Roggen in der Fütterung
    • Gleichmäßiger und verlangsamter Abbau im Dünndarm zu Glucose
    • Deshalb niedrigerer und gleichmäßigerer Blutzuckerspiegel
    • Somit längeres Sättigungsgefühl
       
  • Hoher Verdauungsanteil im Dickdarm (Fermentation)
    • Füllung des Dickdarms führt zu Sättigung und Beruhigung
       
  • Höherer Anteil an Fruktanen und damit Butyratbildung im Dickdarm
    • Erhaltung der Darmschleimhaut und -gesundheit
    • Verringerung der Skatolproduktion (Bestandteil des Ebergeruchs)
    • Erhöhung des Wohlbefindens und Beruhigung
       

Roggenernte Fütterung

 

Errechnen Sie mit unserem Futterkostenrechner, wieviel Sie sparen können!
                                                                         

Welche Einsatzmenge empfiehlt die

Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft?

Roggen - eine gesunde Futterkomponente!

Fütterung Einsatzempfehlung Schwein Fütterung Einsatzempfehlung Rind Fütterung DON-Werte

 

Unser Preisbarometer gibt Ihnen eine Entscheidungshilfe, ob es wirtschaftlich sinnvoll ist Ihren Roggen zu verfüttern oder zu verkaufen.


 

Futterkostenrechner

Broschüren und Fachartikel

  • Flyer 2017: Roggen in der Schweinefütterung [pdf | 0.29 MB] pdf Download
  • LAND&Forst 25/2016: Wirtschaftliche Energieversorgung [pdf | 0.23 MB] pdf Download
  • Flyer 2015: Roggen in der Rinderfütterung [pdf | 0.7 MB] pdf Download
  • Fachartikel 2015: Jetzt mit Roggen Kosten sparen [pdf | 0.38 MB] pdf Download
  • SUS 02/2015 Reportage: Mit Roggen günstig mästen [pdf | 0.77 MB] pdf Download
  • Broschüre 2013: Roggen in der Schweine- und Rinderfütterung [pdf | 4.77 MB] pdf Download
  • LAND&Forst 15/2013: Kosten sparen - Roggen in der Schweine- und Rinderfütterung [pdf | 0.54 MB] pdf Download
  • Fachartikel 2013: Roggen in der Schweinefütterung - finanziell hoch interessant [pdf | 0.16 MB] pdf Download
  • LZ Rheinland Nr. 40/2013: Roggen in den Schweinetrog [pdf | 1.53 MB] pdf Download
  • Zentralausschuss der Deutschen Landwirtschaft 2011: Positivliste der Einzelfuttermittel [pdf | 0.58 MB] pdf Download
  • Bericht LWK Niedersachsen 2010: Roggen: eine Fütterungsalternative? [pdf | 0.22 MB] pdf Download
  • DLG-Fütterungsempfehlung 2006: Zum Einsatz von Roggen in der Fütterung [pdf | 0.04 MB] pdf Download
  • Bericht LWK Schleswig-Holstein 2005: Milchkuhfütterungsversuch Roggen/Weizen [pdf | 0.06 MB] pdf Download

Videos

     
     

     
    KWS